BEWO Verein für betreutes Wohnen mit integrierter Tagesstruktur

BEWO - Verein für betreutes Wohnen (IVSE anerkannt)

   

Im Zentrum der Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner steht die Förderung der Wohn- und Sozialkompetenz sowie die Strukturierung ihres Alltags.

BEWO -

ANKOMMEN

FUSS FASSEN

SEIN UND WERDEN

Vorstand / Geschäftsleitung

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident:Dr. Lars Schläpfer, Arzt in Wattwil
Vize-Präsident:Daniel Hasler, dipl. Treuhänder/ dipl. Treuhandexperte
Aktuar:Remo Tschirky, dipl. Organisator
Betreutes Wohnen:Urs Haymoz, dipl. Sozialpädagoge, Praxisausbildner HFS
Verwaltung:Jenny Keller, dipl. Kauffrau/ dipl. Immobilienverwalterin


Mitglieder der Geschäftsleitung:

Geschäftsleitung:Daniel Bissegger
 Norbert Wick
Leitbild

Die BEWO betreut erwachsene Personen mit psychischen Beeinträchtigungen. In deren Alltagsgestaltung wird die professionelle Unterstützung bedarfsgerecht umgesetzt. Diese Menschen sollen dadurch eine hohe Lebensqualität entwickeln können und ihr Leben zunehmend eigenverantwortlich gestalten. Die Institution hilft ihren Bewohner/innen sich geborgen zu fühlen und wirkt so der Desintegration und Isolation entgegen. Besondere Stärken der BEWO liegen in individuell massgeschneiderten Angeboten, um den Bewohner/innen ausdauernd auch in schwierigsten Situationen zur Seite zu stehen und ihnen gleichzeitig mit Toleranz und Empathie zu ermöglichen, sich in eine positive Richtung zu entwickeln. Die BEWO ist politisch und konfessionell neutral.

Angebote

An den vier Standorten St.Gallen, Bütschwil, Krummenau und Nesslau bietet die BEWO insgesamt 68 Wohn- und 60 Tagesstrukturplätze. Diese haben unterschiedliche Angebote sowie strukturell verschiedene Wohnformen. Die Wohnräume können individuell gestaltet werden oder es wird eine Grundeinrichtung zur Verfügung gestellt. Die Bewohner werden gefördert durch:
• Wohntraining in einer Wohngruppe oder in einer eigenen Wohnung
• Tagesstruktur mit Erlernen von eigenständigen Handlungskompetenzen
• Arbeitstraining im Haus und in einer betriebseigenen Werkstatt
• Unterstützung bei der Arbeit ausserhalb der BEWO
• Aktive Freizeitgestaltung
Die Tagesstrukturplätze können auch von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung genutzt werden, die nicht in der BEWO wohnen.
Weitere Details und Bilder zu den Angeboten der BEWO

Trägerschaft

BEWO Verein für betreutes Wohnen hat vom Kanton St. Gallen eine unbefristete Betriebsbewilligung. Die Aufgaben und Befugnisse der BEWO sind in den Vereinsstatuten geregelt. Oberstes Organ ist die Mitgliederversammlung. Der Vorstand legt die strategische Ausrichtung fest und überwacht diese. Die Geschäftsleitung setzt die Beschlüsse des Vorstandes gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um. Eine unabhängige Revisionsstelle prüft die Jahresrechnung.

Qualität-Standards

Die BEWO legt grossen Wert darauf, auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Bewohnerinnen und Bewohner einzugehen. Aktuelle Veränderungen werden wahrgenommen und Erkenntnisse daraus umgehend integriert. Die Arbeit der BEWO entspricht vollumfänglich dem geforderten Qualitätsmanagement des Kantons St.Gallen.

Die Menschen dahinter

Hinter der BEWO steht ein fachlich kompetentes und motiviertes Team. Dieses arbeitet mit Freude und Engagement, um die Bewohnerinnen und Bewohner gut im Alltag zu integrieren. Die Geschäftsleitung der BEWO unterstützt die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.