BEWO Verein für betreutes Wohnen mit integrierter Tagesstruktur

BEWO Aktuell

Herbstferien in der BEWO St. Gallen

Herbstferien bedeutet für die Bewohnerinnen und Bewohner der BEWO St. Gallen eine Auszeit zu geniessen und dem Alltag den Rücken kehren. Der Auftakt der Ferienwoche begann mit einem Nachmittag im Säntispark, wo Minigolf gespielt und gebowlt wurde. Weiter ging es mit pilzlen im Wald, einem Spaziergang in die herbstlich aussehende Altstadt St. Gallens, Trampolin springen im Funpark Altstätten und, passend zum Olma-Auftakt, ging es ebenfalls an den Jahrmarkt. In diesen Tagen standen Spiel und Spass im Fokus und den Bewohnerinnen und Bewohnern begegnete man mit einem Lächeln und Freude im Gesicht.

Projekttage in Krummenau – Umgang mit Medien und Märchen erleben

Am ersten Vormittag gab es nach einer PowerPoint Präsentation eine angeregte Diskussionen zum Thema: wie nutze ich mein Handy, die Apps etc. Welche Gefahren gibt es und wie kann man sich allgemein schützen. Nach dem Essen wurde dem freiwilligen Publikum eine Einführung zum Thema Märchen geboten. Anschliessend gab es selbergemachte Apfelwähe und Schinken- oder Pouletgipfeli. Zur Entspannung und als Abschluss des Tages konnte wer wollte, an einer Meditation teilnehmen. «Ganz im Sinne von Entspannung statt aktive nervöse Handynutzung».
Am zweiten Tag besuchten wir den Bruno Weber Park in Spreitenbach. Dort wartete die Märchenerzählerin Yvonne Wengenroth (yvonnewengenroth.ch), die uns an verschiedenen Plätzen im Park, Zaubermärchen erzählte. Dabei konnten wir in dieser fantastischen Kulisse ganz in die Märchenwelt eintauchen.
Am dritten Tag ging es weiter mit Thema Märchen. Wir sind auf dem Märlihof in Aadorf eingeladen und durften im Tippi mit Feuer den tierischen Märchen von Huguette Schwager lauschen (maerlihof.ch). Hinterher konnten alle ihr eigenes «Krafttier» mit Fimo herstellen und im selber geflochtenen Körbli mit nach Hause nehmen. Dazu gab es für jedes Tier einen Kraftstein, der stellvertretend für das Tier für den täglichen Gebrauch in den Hosensack genommen werden kann. Kuchen und Kaffee durfte da natürlich nicht fehlen…

BEWO St. Gallen - Ein Nachmittag auf dem Bio-Bauernhof der Familie Fust

Seit über 10 Jahren schafft die BEWO St. Gallen mit dem Verein Regioterre kooperativ zusammen. Einmal pro Woche bringen Bio-Bauern aus der Region saisonal geerntete Früchte und Gemüse in die BEWO St. Gallen. In der Tagesbeschäftigung packen die Bewohner*innen die Taschen dann für verschiedene Gemüseabos ab. 
Familie Fust vom Bio-Bauernhof in Waldkirch (TG) beliefert uns wöchentlich mit Salat, Gurken, Auberginen, Peperoni und vielen anderen feinen Bio-Gemüsen. Bereits vor zwei Jahren planten wir einen Besuch mit unseren Bewohner*innen, um mehr über die Arbeit der Familie Fust erfahren. Leider konnten wir aufgrund von Corona den geplanten Ausflug nicht durchführen. 
Im August 2022 war es nun endlich soweit. Wir verbrachten einen wunderbaren Nachmittag bei Selma und Peter Fust und durften uns einen Einblick in ihre tägliche schwere Arbeit verschaffen. Wir konnten Kühe und Kälbli anschauen und streicheln. Wir erhielten eine tolle und liebevolle Führung von Selma und Peter und keine Frage von uns blieb unbeantwortet. Danach wurden wir noch zu einem feinen Zvieri mit selbstgebackenem Zopf, Kuchen, hausgemachter Salami, Käse aus eigener Milch sowie selbstgepresstem Apfelmost verwöhnt.

BEWO St. Gallen am St. Gallerfest

Am Samstag haben wir das Stadtfest in St. Gallen besucht. Zu dritt sind wir durch die mit Musik beschallten Gassen geschlendert. Zuerst haben wir die Essensstände inspiziert und uns mit leckerem Essen verpflegt. Bei einem Stand an dem Rockmusik lief, haben wir uns die Musik angehört, getanzt und gelacht. Natürlich liessen wir uns unsere gute Laune, trotz des Platzregens, nicht verderben.   Vanja Müller

BEWO Nesslau - Sommerferien 2022

Dank dem vorwiegend schönen Wetter konnten wir die Sommerferien meist draussen verbringen.
Wir machten Wanderungen an den Seealpsee oder im Toggenburg & kühlten uns im Zürichsee sowie in der Badi Ebnat-Kappel ab. Auch ein Besuch in Österreich bei einem pensionierten Mitarbeiter stand auf dem Programm. Nur an einem Tag was es schlechtes Wetter. Deshalb beschlossen wir einen Kinobesuch zu machen. Mit Popcorn oder anderen Naschereien schauten wir einen Film nach Wahl.
Kaum haben die Ferien gestartet, waren sie leider wieder zu Ende.

BEWO St. Gallen - SOMMER SONNE SONNENSCHEIN

Zwei Wochen Ferien … die Bewohner*innen der BEWO St. Gallen durften in den vergangenen zwei Wochen das „dolce far niente“ verdient geniessen und auskosten. Für die Aktiven unter ihnen bot das BEWO-Team verschiedene Ausflüge an. Egal ob Kaffee trinken, Bowlen, Pedalofahren, Baden, Museumsbesuch oder eine entspannte Grillparty zur Feier unseres Nationaltages -- für jeden Geschmack war etwas dabei. Rundum waren es wunderschöne Wochen und die Bewohner*innen starteten voll „gechillt“ und mit positiven „Vibes“ in den gewohnten Alltag. 

BEWO Krummenau - Sommerferien 2022

Auch dieses Jahr gab es für die Bewohner*innen des BEWO Krummenau während den Sommerferien verschiedenste Ausflugsangebote, welche rege genutzt wurden. Los ging es am Montag 25. Juli mit einem Besuch im Kino Wil. Um für die nervenaufreibenden Blockbuster auch genügend gestärkt zu sein, ging es vorher zu einer grossen Fastfood Kette. Nachdem man mit Burger, Pommes und Cheesecake gestärkt war, ging es dann ins Kino. Dort verschwanden die einen im Saal 1 und amüsierten sich über die Minions, die anderen durchbrachen derweil in Saal 3 die Schallmauer mit TopGun. Am 27. 07. folgte dann ein Besuch im Walter Zoo Gossau. Nach dem Bestaunen der exotischen Tiere, ging es zum Abschluss des Tages mit einem kulinarischen Ausflug in die Chinesische Küche weiter, bevor man wieder die Heimreise antrat. Am 1. August konnten sich die Bewohner*innen über einen reichhaltigen Brunch vor dem Haus freuen. Am 02. 08. ging es für das Personal und die Bewohner*innen nach Friedrichshafen. Dort besuchte man ein Kulturfestival an welchem verschiedene Künstler*innen auftraten und es viele Verkaufsstände hatte. Am 04. 08. fand der letzte Ausflug statt. Auf Wunsch der Bewohner*innen besuchte man einen ehemaligen Bewohner des BEWO Krummenau. Dieser war vorher während 23 Jahren im BEWO wohnhaft gewesen und dementsprechend vielen Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen ans Herz gewachsen. 

BEWO St. Gallen - Unser Weg zu Energie, Kraft und Vitalität

Heute ist Freitag = Qigongtag. Zeit für uns, um uns unserem Atem und unserem Körper zu widmen. Zeit, neue Energie, Kraft und Lebensstärke zu tanken. Wie? Durch fliessende Bewegungen, geschlossene Augen und einem achtsamen Umgang mit der Ein- und Ausatmung – oder kurzum mit Qi Gong. 
Dank unserer Qi Gong-Lehrerin haben Bewohner*innen und auch Teamer*innen jeden zweiten Freitagmorgen die Möglichkeit, sich ganz auf das eigene Körpererleben zu konzentrieren. Eine Bereicherung für die ganze BEWO St. Gallen! Qi Gong ist aus unserem BEWO-Alltag nicht mehr wegzudenken. 
Noelle Stehle

BEWO Krummenau öffnet die Türen

BEWO St. Gallen am Heimspiel FC St. Gallen gegen FC Lugano

„HOPP ST. GALLÄ INNE MITEM BALLÄ!!!“
Sonntag, 24.04.2022: Der FC St. Gallen spielt gegen den FC Lugano. Die BEWO St. Gallen ist live mit dabei. Wir erleben 90 Minuten voller Spannung, Spass, Glücksgefühle und Jubelschreie über drei geschossene Tore unserer Mannschaft. Juhuii, wir haben gewonnen! Nun sind wir grün-weiss im Herz und freuen uns auf ein nächstes Mal. 

Noelle Stehle

BEWO Krummenau im Verkehrshaus Luzern

Nun darf wieder gereist werden. Die Bewohner*innen wünschten sich in den Frühlingsferien einen Ausflug ins Verkehrshaus nach Luzern. Wir hatten viel Spass und konnten uns gut weiterbilden.
C. Lienhard

Sportwoche 2022 BEWO Nesslau

Nicht nur in den Schulen sind Sportwochen angesagt, sondern auch in der BEWO Nesslau. Unter dem Motto: „Bewegung tut Körper und Geist gut“ haben wir auch dieses Jahr mit den Bewohnenden ein sehr abwechslungsreiches Programm kreiert. Nach strengen Wochen hiess es erst einmal am Montag bei entsprechendem Wetter sich im Thermalbad Bad Ragaz entspannen und die Seele baumeln lassen. Am Dienstag standen sogar zwei Punkte auf dem Tagesprogramm. Zuerst wurde die Outdoor Eisbahn in Wildhaus unsicher gemacht, später gab‘s einen Männerabend beim Bowlen in Wil. Ein Tag später lud das prächtige Wetter ein, um mit Ski und Snowboard die Pisten in Wildhaus hinunter zu flitzen. Die Teilnehmenden hatten offensichtlich viel Spass dabei.  Am Donnerstag ging es nochmals Richtung Wildhaus. Dieses Mal wurde ein Halt in Unterwasser eingelegt. Beim anschliessenden Schlitteln vom Stöffele waren Können und Mut gefragt. Bei Kaffee und Kuchen wurde der Adrenalinspiegel dann wieder auf einen normalen Pegel gesenkt.  Zum Abschluss der Woche wurde im Säntispark nochmals so richtig ausgespannt.
Fazit: Es war eine abwechslungsreiche und bewegende Woche, in der auch die Entspannung nicht zu kurz kam. Auch dass die verschiedenen Angebote viele unserer Bewohnenden angesprochen haben war sehr positiv.

BEWO St. Gallen: Weihnachtsfeier 2021

„In einer Gemeinschaft wird aus vielen ICH ein WIR“- Erwin Ringel

WIR, die Bewo St. Gallen verbrachten einen wunderschönen Weihnachtstag am 15.12.2021. Los ging es mit einem Spaziergang in die Stadt. In der wunderschönen Kathedrale von St. Gallen durften die Bewohner*innen eine Kerze anzünden und einen Moment der Stille geniessen. Im Anschluss ging es in ein kleines italienisches Restaurant, indem ein genüssliches Mittagessen verzehrt wurde. In der Zwischenzeit machten sich die restlichen Mitarbeitenden an die Vorbereitungen für den Abend. Um 15:00 Uhr versammelten WIR uns alle gemeinsam zum Apéro in der Werkstatt der BEWO.

Wie in den Jahren zuvor, machten sich auch in diesem Jahr die Bewohner*innen untereinander ein Wichtelgeschenk. Die Freude an den persönlichen Geschenken war riesig. Auch dem Heinzelmännchen, welches jeder Bewohnerin und jedem Bewohner noch ein BEWO-T-Shirt geschenkt hatte, wurde herzlichst gedankt.

Dies war jedoch noch nicht alles an Geschenken und Überraschungen. Bei unserem traditionellen „Gschenklispiel“ (Sachen, die wir unter dem Jahr sammeln, weil sie jemand nicht mehr braucht) wurde der Kampf um das womöglich beste Geschenk eröffnet. Am Ende schafften WIR es gemeinsam, dass jeder ein passendes Geschenk hatte. Nach so vielem Auspacken waren WIR alle ganz schön hungrig und liessen uns von einem super leckeren Tischgrillbuffet verwöhnen.

Die vielen ICHs in der BEWO St.Gallen waren an diesem Tag ein ganz besonders grosses WIR.

Noelle Stehle

BEWO St. Gallen Ferien 2021 im Tessin

Unsere Bewohner*innen-Ferien haben wir vom 30. August bis 05. September 2021 im Tessin, in der Nähe von Lugano, verbracht. Diese durften wir bei bestem Wetter in vollen Zügen geniessen. Wir wa-ren in einer kleinen Villa von sehr netten und unkomplizierten Gastgebern. Kulinarisch wurden wir von der italienischen Küche verwöhnt. Bei Ausflügen wie Stadtbummel, Schifffahrt und Baden am Strand vom Lido in Lugano wurde es uns nie langweilig. Wir hätten gut noch ein paar Tage dort länger verweilen können. 

BEWO Krummenau Ferien 2021 im Tessin

Bei schönem Wetter durften wir vom 6. – 9. September fünf wunderbare Tage im Tessin verbringen. Das Onsernonetal, das Verzascatal, der Monte Verità und die Cardada-Cimetta wurden besucht, sowie die Städtchen Locarno und Ascona genossen.
Auch kulinarisch liessen wir uns verwöhnen – alles in allem waren es aktive, aber erholsame Ferien.

Tage der offenen Türen mit integrierter Ausstellung

Nach 2 Jahren durften wir wieder unsere traditionellen Tage der offenen Türen mit integrierter Ausstellung in Krummenau durchführen. Es war schön zu sehen wie die hergestellten Produkte grosses Interesse weckten und gerne gekauft wurden. Die diesjährigen Besucher/-innen waren mehrheitlich aus der Region und hatten das Interesse, mehr über die BEWO zu erfahren. Es war eindrücklich mitzuerleben wie engagiert Bewohner/-innen sich an den Tagen beteiligten und die Wertschätzung ihrer gemachten Produkte entgegennehmen konnten.

Standortleitung C. Lienhard

Sommerferien 2021 BEWO Nesslau

Auch wenn sich dieser Sommer von der wechselhaften Seite zeigte, konnten wir dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm bieten. Es hatte für jeden Geschmack etwas dabei. Die Sparte Aktivität wurde mit Schwimmen am Walensee sowie mit Bowling im Säntispark abgedeckt. Kulinarisch machten wir Abstecher nach Mexico und China. Eine Schiffahrt auf dem schönen Zürichsee stand ebenso auf dem Programm wie einen Altstadtbummel in Chur, der ältesten Stadt der Schweiz. 
Wie es bei Ferien immer ist, sie gingen einfach zu schnell vorbei. 

BEWO St. Gallen: Sommerferien 2021

Trotz vieler Regentage während unseren Sommerferien in der BEWO St. Gallen versuchten wir alles, was wir im vergangen Sommer aufgrund von COVID-19 nicht unternehmen konnten, nachzuholen. Ein grosser Wunsch unserer Bewohnerinnen und Bewohner war es unter anderem, einen Tag im Conny Land zu verbringen. 
Am Freitag 06.08.2021 war es soweit und wir dankten Petrus für einen trockenen und mit etwas Sonnenstrahlen bestückten Tag. Unsere Chance ins Conny Land zu fahren!
Mit Achterbahnfahren, Popcorn-, Glace- und Zuckerwatteessen sowie dem Füttern von Fischen und Bewundern der Seelöwen genossen wir einen wunderschönen Tag im Conny Land. Die Zeit verging wie im Flug und auf der Rückreise waren alle glücklich und dankbar, dieses Jahr die Möglichkeit gehabt zu haben, das Conny Land zu besuchen.

BEWO Krummenau: Werkstatt öffnet die Türen

BEWO Krummenau: Ausflug Frühlingsferien

Nach dem Mittagessen fuhren wir durch das winterliche Toggenburg ins frühlingshafte Rheintal.
In Buchs besuchten wir den Greifvogelpark und kamen in den Genuss einer kleinen, persönlichen Flugshow. 
Es war angenehm warm und so konnten wir beim Städtli Werdenberg auf einen Spaziergang.  Nach einer Stärkung mit Aussicht auf das Schloss ging es mit dem Bewobus zurück nach Krummenau.

BEWO St. Gallen: Schneeplausch Pizol

Am 05.03.2021 um 9:00 Uhr ging die Fahrt von der BEWO St. Gallen aus los Richtung Pizol. An Bord des BEWO-Busses waren drei Bewohnerinnen und zwei Betreuerinnen. Angekommen auf dem Parkplatz haben wir uns erst einmal dick und fest eingepackt.
An der Mittelstation trennten sich die Wege. Zwei Bewohnerinnen mit einer Betreuerin im Schlepptau widmeten sich der 3, 5 km langen Schlittelpiste. Eine Bewohnerin traute sich auf das Brett und flitzte auf ihrem Snowboard den Berg hoch und runter. 
Der Tag hätte nicht besser gewählt werden können. Die Sonne strahlte mit unserem freudigen Lachen um die Wette. Mit dem Schneetag ging ein lang gehegter Wunsch der Bewohnerinnen in Erfüllung. 

Advents- und Weihnachtszeit 2020 in der BEWO Krummenau

BEWO St. Gallen: Bewohner/-innenferien 2020

Dieses Jahr ging es für sechs Bewohner und Bewohnerinnen sowie zwei Mitarbeiterinnen nach Deutschland, Frickingen. Übernachtet wurde auf dem Ferienbahnhof. 
Die Woche war geprägt von ausgelassener Stimmung, Erholung, viel Sonnenschein und gutem Essen. Die Tage vergingen wie im Fluge auch dank den tollen Ausflügen in kleine Städtchen in der Umgebung oder der atemberaubenden Besichtigung der Insel Mainau. Auch der Besuch der Affen am Affenberg in Salem durfte natürlich nicht fehlen. 
Eine Woche, die in Erinnerung bleibt und Vorfreude macht auf das nächste Jahr. Wo dann wohl die Reise hingehen wird?

BEWO Krummenau Sommerferien 10. – 14. August 2020

Dieses Jahr gingen wir einen Monat früher nach Losone und erlebten das Tessin diesmal sehr viel sommerlicher und heisser. Wir logierten wieder im Parkhotel Emmaus, was uns abermals sehr gut gefallen hat. 
Wir haben das gute Essen genossen, viel Schönes gesehen und erlebt, und konnten wunderbar entspannen.

Das Gute liegt so nah!

Getreu nach diesem Motto, verbrachte die BEWO Krummenau die Sommerferien in der nahen Umgebung. Es gab an den Tagesausflügen viel Interessantes zu entdecken und Feines zu geniessen. Wir waren im Tierpark Peter & Paul in St. Gallen, auf dem Klangweg im Toggenburg, genossen Bollingen am Obersee und hatten zum Schluss noch einen feinen 1. August Brunch.

BEWO Werkstatt Krummenau

Wir dürfen Sie wieder herzlich willkommen heissen

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Es ist soweit, auch wir dürfen Sie wieder persönlich bei uns in der Werkstatt begrüssen. Kommen Sie doch spontan vorbei, um unsere neuen Produkte zu sehen oder um uns Ihre Aufträge und Wünsche mitzuteilen. 

Die Öffnungszeiten sind, Montag – Donnerstag 9.00-11.30/13.30-16.30 und am Freitag 9.00-11.30.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Team BEWO Krummenau

BEWO Krummenau - keine Tage der offenen Türen im Mai 2020

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Dieses Jahr finden im Mai keine Tage der offenen Türen mit Ausstellung statt.
Sie können uns aber gerne telefonisch kontaktieren, 071 994 24 21, um uns ihre Wünsche mitzuteilen.
Wir hoffen Sie bald wieder bei uns in der Werkstatt willkommen heissen zu dürfen.

Bleiben sie gesund!
Team BEWO Krummenau