BEWO - das Wohnen

An vier Standorten (St. Gallen, Bütschwil, Krummenau und Nesslau) mit unterschiedlichen Aufnahmekriterien sowie strukturell verschiedenen Wohnformen bietet die BEWO insgesamt 65 Wohn- und 50 Tagesstrukturplätze

 

Wir betreuen und begleiten Bewohner/Innen in den Bereichen Zusammenleben, (Nähe/ Distanz, Konflikterkennung und Konfliktlösung), Körperpflege, Freizeitgestaltung und in der Auseinandersetzung mit sich selber. Lebensfreude erfahren,

Sinn finden, Perspektiven entwickeln, Ziele setzten. Erfolge feiern, Misserfolge als Chance erkennen, erleben, dass trotz psychischer Beeinträchtigung das Menschsein, die Individualität im Vordergrund stehen, ist Ziel unserer Arbeit. Wir sind

überzeugt, dass das Wissen um die eigenen Bedürfnisse und das Erreichen selbst gesteckten Zielen zu mehr Lebensqualität führt.

 

Um das Alltagsleben im Bereich Wohnen möglichst selbständig bewältigen zukönnen, werden die Bewohner/Innen in allen Bereichen des Wohnens regelmässig trainiert. Die Bereiche Kochen, Putzen, Waschen und Hauswartsarbeiten stehendabei im Zentrum. Die Misserfolge, Fortschritte und weitere Entwicklungen der Bewohner/Innen werden erfasst und in die Förderplanung mit einbezogen.

BEWO – die Tagesstruktur

Eine umfassende Tagesstruktur bedeutet in der BEWO eine individuelle auf den jeweiligen Bewohner abgestimmte Begleitung durch den Alltag. Sie schliesst klassische Beschäftigungsmöglichkeiten bis hin zur Unterstützung von beruflichen Massnahmen und externem Arbeiten ein. Die Beschäftigungen enthalten hauswirtschaftliche, industrielle, handwerkliche und kreative Arbeiten, welche sowohl hausintern als auch in den eigenen Werkstätten umgesetzt werden. In diesem breit gefächerten Angebot findet sich für jeden Bewohner die passende Aufgabe. Die Tagesstrukturplätze können auch von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung genutzt werden, die nicht in der BEWO wohnen.

BEWO - die Freizeitangebote

Aktive Freizeitgestaltung wird in der BEWO gross geschrieben. Seien es gemeinsame Spaziergänge, Fussballturniere, Grill/-Kochabende oder gemeinsame Ausflüge – die BEWO-Teams unternehmen viel Interessantes mit den Bewohnern. Dazu gehören auch Gestalten von Wochenenden und Organisieren von Ferien und/oder Sonderwochen für die Bewohner. Mit diesen Aktivitäten werden Gemeinschaftssinn und Verantwortung in freudvollem Umfeld gefördert. Teilnahme und Mitgliedschaft in Vereinen, wie zum Beispiel Musik und/oder Sport, unterstützt die BEWO ebenfalls.

 

Hier sehen Sie einige Impressionen von BEWO-Freizeitaktivitäten.