BEWO Aktuell

Ausstellung Regenbogen Hell Pastell

Unsere diesjährige Ausstellung vom 25. und 26. Mai 2018 stand ganz unter dem Motto Regenbogen Hell Pastell. Bereits der Eingang mit pastellfarbenen Brettern, zwei entsprechend gekleideten Schaufensterpuppen, farbig gestalteten Harassen und vielen Pflanzen machten Lust, die Ausstellung in der Werkstatt zu entdecken.


Wie ein Regenbogen waren die einzelnen Stände mit Kissen, Filzprodukten, Webtischläufern, Tonschalen und der neuesten Kartenkollektion dekoriert und auch von der Reihenfolge her aufgebaut. Unsere Besucherinnen und Besucher waren begeistert von der Farbwahl und der Vielfalt der Produkte.


Am Ende des Regenbogens präsentierte unsere Schreinerei ihre schön restaurierten Möbel und neu hergestellten Terrassentische und –bänke in modernem Look.


Besucht wurden auch die einzelnen Abteilungen der Werkstatt, in denen der Alltagsbetrieb weiterging. In der Montage wurden Schaufeln etikettiert und verpackt, in der Schreinerei Holztiere hergestellt und im kunst-Handwerk Papier geschöpft.
Im Showroom, in dem wir normalerweise unsere neuesten Produkte ausstellen, haben sich die BEWO-Standorte Nesslau und Bütschwil präsentiert.


Den Abschluss bildete der Warenmarkt im kunst-Handwerk, an dem Vorjahresprodukte zu günstigen Preisen erstanden werden konnten.


Die Kaffeestube bot sehr appetitliche Canapés, Kuchen und diverse Getränke an. Auf dem Grill brutzelten leckere Würste.
Vor der Werkstatt waren sehr einladend Tische und Bänke aufgestellt. Wer bei dem herrlichen Wetter ein Schattenplätzchen suchte, fand diesen im Festzelt.


Die Reaktionen auf unsere Ausstellung und den hervorragenden Einsatz unserer Bewohnerinnen und Bewohner waren durchwegs sehr positiv und gibt uns zurecht ein gutes Gefühl, unsere Arbeit fortzusetzen und auch im nächsten Jahr wieder eine Ausstellung auf die Beine zu stellen.

Ausflug Thermalbad Bad Ragaz vom Dienstag 17.04.2018

Der heutige Ausflug startete mit viel Sonnenschein in die schöne Ortschaft Bad Ragaz.


Nach einer guten Autofahrt trafen wir im Thermalbad ein. Zwei Bewohnerinnen genossen den Park mit See und verweilten in einem Café. Der Rest von uns vergnügte sich im Thermalbad. Es ist ein sehr schönes und modernes Bad. Draussen im beheizten Becken genossen wir die Sonnenstrahlen und relaxten im Wasser. Dazwischen gab es einen kurzen Abstecher ins Café und weiter ging der Spass im Wasser…


Müde und zufrieden kamen wir wieder ins Bewo zurück… Bad Ragaz, wir kommen gerne wieder…
SD BEWO Krummenau

Ausstellung 2018

 

Im Herbst letzten Jahres fand im kunst-Handwerk ein erster Gedankenaustausch zwischen Bewohnerinnen, Bewohnern und Personal über das mögliche Thema für die nächste Ausstellung statt. Seither haben wir gemeinsam Ideen entwickelt, ausprobiert und mit Farben gespielt.


Herausgekommen ist: „REGENBOGEN HELL PASTELL“. Die Farben des Regenbogens bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. „Hell Pastell“ steht für zart, frühlingshaft und leicht und macht Lust auf den Frühsommer. Die daraus entstandenen Produkte und die passende Dekoration der Werkstatt können Sie an unserer Ausstellung anschauen.
Unsere diesjährige Glückwunsch- und Weihnachtskartenkollektion widerspiegelt ebenfalls das Thema. Neben den Farben haben wir dieses Mal den Schwerpunkt auf die Prägetechnik gelegt. Sie finden auf jeder Karte ein anderes Prägemuster, was auf handgeschöpftem Papier besonders gut zur Geltung kommt. Wir zeigen Ihnen gern diese Technik an unserer Ausstellung.


Auch in diesem Jahr geht an den Ausstellungstagen der Werkstattbetrieb weiter. In allen drei Bereichen - Montage, Schreinerei und kunst-Handwerk - kann zugeschaut und mitgemacht werden.


Wir laden Sie ein, an den Hausführungen in unserem Wohnhaus Oberdorf teilzunehmen und sich einen Überblick über die Wohnsituation unserer Bewohnerinnen und Bewohner zu verschaffen.


In unserer Kaffeestube verwöhnen wir Sie gern kulinarisch mit verschiedenen Häppchen und selbstgebackenem Kuchen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Team BEWO Krummenau

Dorffest Nesslau 01. Juli 2017

Einmal mehr durften wir am Dorffest Nesslau unsere vielseitigen Produkte präsentieren. Unsere ausgestellten SBB - Palettenmöbel sowie die Sitzkissen, Weihnachtskarten und vieles mehr, lockten die Besucher/-innen an. Es wurden Kontakte geknüpft und der Verein für betreutes Wohnen stiess bei den Dorffestbesucher/-innen auf grosses Interesse.


Die Bewohner/-innen die sich für den Verkauf am Marktstand meldeten, wurden als kontaktfreudig und freundlich erlebt. Sie erzählten mit viel Begeisterung den Besucher/-innen, was das BEWO Krummenau ist und was wir im Wohn -und Beschäftigungsbereich anbieten. Einige unserer Produkte haben ein neues zu Hause gefunden und wir freuen uns auf Besucher/-innen in der Werkstatt, sowie an der kommenden Ausstellung im Jahr 2018.

Projektwochen Frühlingsputz und Garten BEWO Nesslau

Es ist wieder einmal Frühling. Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Mit den Bewohner/-innen beschliessen wir wieder einen Frühlingsputz zu machen. Letztes Jahr haben wir zusammen mit den Bewohner/-innen definiert, was beim Frühlingsputz geputzt werden muss. Es liegt ein grosser Berg Arbeit vor uns. An einer Haussitzung werden die Wünsche vom Team und den Bewohner/-innen aufgenommen. Die Ergebnisse dieser Sammlung sind: - guter Einsatz im möglichen Rahmen aller Beteiligten und eine gute Stimmung inkl. Musik sind die wichtigsten Wünsche.

Mit vollem Einsatz von allen schaffen wir, das ganze Haus inkl. fast allen Bewohnerzimmern innerhalb einer Woche sehr gründlich zu reinigen. Eigentlich wären zwei Wochen dafür vorgesehen.

So haben wir Zeit um uns in der zweiten Projektwoche um den Garten zu kümmern. Er hat es dringend nötig – Das Unkraut schiesst nur so aus dem Boden. Mit Wunschmusik (z.B. mit ACDC oder Tina Turner) geht’s dem Unkraut an den Kragen.

:-) Petrus ist wohlgesonnen und so können wir vier Tage jäten.

 

Beim Sähen und Setzen werden die Wünsche der Bewohner/-innen berücksichtigt. So gehen die zwei Projektwochen ganz schnell vorbei. Das Schöne dabei ist, dass die am Anfang definierten Wünsche grösstenteils berücksichtigt werden konnten.

An der Auswertung der beiden Projektwochen wurde von ausnahmslos allen vor allem die gute und motivierende Stimmung im Haus und Garten erwähnt.

Ausstellung BEWO Krummenau vom 19. und 20. Mai 2017 „Kontraste“

Das Thema „Kontraste“ zog sich wie ein roter Faden durch die Ausstellung. Zum einen spiegelte die Farbwahl wie zum Beispiel Schwarz und Weiss die Kontraste wieder. Des Weiteren setzten die eingesetzten Materialien wie Holz und Metall die Kontraste in Szene. Ebenso stellte die Situation, dass auf der einen Seite der normale Werkstattbetrieb mit Ausführung von Kundenaufträgen weiterlief und parallel die Ausstellung mit ihren Besucherinnen und Besuchern stattfand, einen Kontrast dar.


Auch dieses Jahr durften wir wieder viele interessierte Besucherinnen und Besucher erleben, die mit ihrem positiven Feedback unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Bestätigung für ihren intensiven Einsatz in unserer Werkstatt gaben. Und wir durften wieder viele engagierte Bewohnerinnen und Bewohner erleben, die mit ihrer Arbeit für viele schöne Ausstellungsprodukte und eine reibungslose Abwicklung der Kundenaufträge sorgten und unsere Gäste kulinarisch verwöhnten.


Zu den wertschätzenden Kommentaren zu unserer Ausstellung kamen noch viele verkaufte Produkte und Folgeaufträge hinzu, was uns wieder einmal zeigte, dass die Produkteauswahl gut getroffen war.
Wir möchten uns bei unseren Besucherinnen und Besuchern herzlich für ihr Interesse an unserem Werkstattbetrieb bedanken. Und wir möchten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sehr herzlich für ihre Ideen, ihre sorgfältige Arbeit und ihren grossartigen Einsatz sowohl in der Werkstatt als auch in der sehr gut geführten Kaffeestube danken.


Bis zum nächsten Jahr.
Team BEWO Krummenau

„Kontraste“ – Ausstellung BEWO Werkstatt, Krummenau

 

„Kontraste“ – Ausstellung BEWO Werkstatt, Bahnhofstrasse, Krummenau
19. und 20. Mai 2017 jeweils 10.00 bis 15.00 Uhr

  • Wie entstehen eigentlich unsere neuen Karten-Sujets oder die Themen für unsere Ausstellungen?
  • Woher kommen die Ideen für neue Produkte?
  • Wie setzen sich die Arbeitsgruppen in den einzelnen Abteilungen zusammen?
  • Wer führt die Kundenaufträge aus?
  • Ist auch Platz für Menschen, die vorübergehend kleinere Schritte gehen?

Wir zeigen Ihnen gerne

  • die Arbeitsvorbereitungen
  • die einzelnen Abläufe
  • wie unsere Werkstatt funktioniert
  • wie sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner einbringen
  • unsere handwerklich und qualitativ hochwertigen Erzeugnisse aus den verschiedenen Prozessen

Lassen Sie sich auf diese Prozesse ein, erleben Sie einen Werkstattalltag und geniessen Sie unsere Ausstellung.
Wir freuen uns sehr, wenn Ihnen unsere Produkte gefallen und Sie zum Kauf oder zur Bestellung angeregt werden.
Zu guter Letzt verwöhnen wir Sie gerne kulinarisch in unserer Kaffeestube.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.